Das perfekte Outfit: ein Lächeln

Sie wissen nicht, was sie zum nächsten Date, einem Geschäftsessen, einer Party oder einem Abendessen mit ihrem Liebsten anziehen sollen?

Ihr schönstes Outfit ist ein strahlendes Lächeln!

Wenn Sie von Herzen lächeln können, dann ist der Rest egal.

Schenken Sie sich Ihr schönstes Lächeln schon morgens vor dem Spiegel selbst. Schenken Sie es Ihrem Gegenüber beim Bäcker, an der Supermarktkasse, am Arbeitsplatz und natürlich immer dann, wenn Sie dem anderen zeigen wollen, wie gerne Sie ihn haben.

Einem echten Lächeln kann sich kaum jemand entziehen. Es ist international.

Ein Lächeln ist ansteckend und der beste Weg Fröhlichkeit und Wohlbefinden zu vermitteln.

Ein Lächeln macht Sie super sympathisch!

Schon Babies wissen das!

Lächeln kann man nicht erlernen. Es kommt von innen.

Upps: Sie haben Ihr Lächeln verloren?

Dann kommen Sie vorbei. Ich helfe Ihnen gerne beim Suchen.

Share

Buddha oder ein Stück Hundescheiße?

Zwei Mönche, die durch ein fernes Land reisten begegneten einander zufällig in einem abgelegenen Waldstück. Sie beschlossen, den Weg ein Stück weit gemeinsam zugehen. Nach einer Weile der Stille fragte der eine Mönch den anderen: »Was siehst du in mir?« Der Mönch antwortete: »Ich sehe Buddha in dir!«

Sichtlich erfreut lächelte der erste Mönch. »Was siehst du in mir?«, wollte nun der andere Mönch wissen. Daraufhin erwiderte der erste Mönch: »Ich sehe ein Stück Hundescheiße in dir!« Die Wege der beiden spirituellen Männer trennten sich nach einigen Tagen.

Nach seiner Rückkehr ins Kloster erkundigte sich der Meister beim ersten Mönch nach seinen Erfahrungen auf der Pilgerreise. Der Mönch schilderte verschmitzt und stolz seine Begegnung mit dem anderen Mönch und fügte hochmütig hinzu: »Er sah tatsächlich Buddha in mir!« Der Meister fragte nach, ob auch der andere Mönch wissen wollte, was er in diesem sehe. Der Mönch grinste über das ganze Gesicht und sagte: »Ja, und ich habe ihm gesagt, dass ich ein Stück Hundescheiße in ihm sehe!«

Der Meister schwieg, hielt einen kurzen Moment inne und antwortete dann: »Ja, du kannst im anderen immer nur das sehen, was du in dir selbst trägst!«

aus "einfach gelassen", von Sandy Taikyu Kuhn Shimu 
ISBN 978 3-8434-1235-3
Share

Praxis Dr. Tjalda Saathoff

Die Gesprächstherapie findet in der Praxis Hamburg-Altona statt

Praxis

Dr. Tjalda Saathoff

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Philosophin, Kommunikationsexpertin, Tierpsychologin

Mörkenstraße 1

22767 Hamburg

Telefon +49 40 390 1306

Mobil +49 163 480 6325

kontakt@broken-heart-therapie.de

Wenn Sie wünschen, besuche ich Sie auch zuhause. Im Sommer biete ich auch Gesprächstherapie und Meditation an Bord meines Schiffes in Wedel an.

Die Orte für Meditationen und Entspannungsübungen mit Hund werden vorher bekanntgegeben.

Share

Das Broken-Heart-Syndrom – wenn das Herz in Stress gerät

 

Unser Körper spiegelt unsere Gefühle. Starke psychische Belastungen lösen starke körperliche Reaktionen aus.

Tiefe Trauer, andauernder Frust und heftiger Liebeskummer, Mobbing, oder Jobverlust, aber auch große Freude, sind extreme psychische Belastungen, die das Broken-Heart-Syndrom auslösen können.

Durch extreme Gefühle wird das vegetative Nervensystem besonders stark aktivieren. Es schüttet vermehrt die Stresshormone Cortisol und Adrenalin aus.

Und was dann passiert, ähnelt fatal einem Herzinfarkt. Das Herz verkrampft sich. Die Brust schmerzt und fühlt sich eng an. Die Herzstromkurve ist verändert, die Herzenzymwerte im Blut sind erhöht. Aber: Kein Herzkranzgefäß ist verstopft, alle Gefäße sind offen!

Das Broken-Heart-Syndrom muss klinisch behandelt werden! Mit Betablockern wird das Herz behandelt, mit Beruhigungsmitteln der Patient. In der Regel erholt sich das Herz innerhalb weniger Tage oder Wochen von den Beschwerden.

Damit sich auch die Seele dauerhaft erholen kann, ist eine „Broken-Heart-Therapie“ beim Psychotherapeuten sinnvoll.

Share

bei Trennungsschmerz, Beziehungsfrust und Liebeskummer

Wenn Freunde keinen Rat mehr wissen und Familien überfordert sind, ist Hilfe zur Selbsthilfe die beste Lösung.

Share

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

Share